Schrift: | klein | gross | invertiert



Vorbild und Lehre

Text

  1. Trinken sang Anakreon, trinken sang Horaz; darum trink, o Musensohn, denn die Vorwelt tat’s. Trink sechs Räuschchen wöchentlich, lehrt dich Hippokrat! Griech und Römer mahnen dich, folge weisem Rat! [: Brüder, Brüder, Brüder, auf zur Tat, auf zur Tat, auf zur Tat! :]
  2. Trank im grauen Altertum jeder Weise Wein, sollt’s im Evangelium denn verboten sein? Trink sechs …
  3. Sokrates, der Philosoph, voll Raffinerie, machte Bacchus brav den Hof, wenn Xanthippe schrie. Trink sechs …
  4. Wassertrinker Diogen hatt’ zur Wohnung doch eine Tonn’ sich ausersehn, die nach Weine roch. Trink sechs …
  5. Archimed, der Rechenfürst, trank sechs Seidel Wein, ass dazu drei halbe Würst und ein viertel Schwein. Trink sechs …

J. Chr. Fr. Haug, vor 1810